Mofafahrer bremst zu spät und prallt gegen Auto

Letzte Aktualisierung:

Düren. Leicht verletzt hat sich am Samstagabend ein 16 Jahre alter Mofafahrer, der mit seinem Fahrzeug stürzte und dann gegen ein Auto prallte.

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin aus Monschau war mit ihrem Auto gegen 19.45 Uhr auf der Kölnstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz unterwegs. Am Zebrastreifen hielt die Frau an, der Mofafahrer versuchte ebenfalls noch zu bremsen, stürzte dabei jedoch und prallte gegen das Heck des stehenden Fahrzeuges.

Dabei zog sich der junge Mann leichte Verletzungen zu. Nach ambulanter Behandlung konnte er das Krankenhaus aber wieder verlassen. Den Schaden schätzt die Polizei auf 1500 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert