Radarfallen Blitzen Freisteller

Marc Herpertz wird neuer Prinz Karneval

Von: Sandra Kinkel
Letzte Aktualisierung:
7679034.jpg
Marc Herpertz (links) ist neuer Karnevalsprinz der Stadt Düren. Mit ihm freuen sich seine Söhne Alexander und Maximilian, Vater Bert Herpertz, Ehefrau und Prinzessin Claudia Herpertz und Adjutant Axel Steiger.

Düren. Es war bis zum Schluss eines der bestgehüteten Geheimnisse in Düren. Und selbst am Donnerstagabend bei der Jahreshauptversammlung des Festkomitees Dürener Karneval wurde vor Beginn der Sitzung im Saal noch gerätselt, wer wohl am Freitag, 7. November, zum Narrenherrscher an der Rur gekürt wird.

Aber schon bei Tagesordnungspunkt Drei wussten, die 36 Vertreter von 19 Karnevalsgesellschaften mehr: Mit Marc Herpertz und seiner Frau Claudia werden zwei echte karnevalistische Urgesteine Prinzenpaar in Düren – kein Wunder also, dass die Versammlung das sympathische Paar einstimmig gewählt hat. Und im Anschluss auch nicht mit Applaus, Glückwünschen und Küsschen sparte. „Wir freuen uns sehr auf unsere Session“, bedankte sich Marc Herpertz für das eindeutige Votum. „Ich bin ganz sicher, dass wir jede Menge Spaß zusammen haben werden.“

Marc und Claudia Herpertz sind seit 1998 beim „Gardecorps Dürener Bürgerwehr“ aktiv, seit 2009 ist der 1969 geborene Herpertz zudem Geschäftsführer des Festkomitees. Mit dem Karnevalsbazillus sind die beiden aber schon viel länger infiziert. Marc Herpertz‘ Vater Bert war Prinz an der Rur, auch Prinzessin Claudias Eltern Dietmar und Irmgard Imdahl sind als Narrenherrscher in die Annalen des Dürener Karnevals eingegangen.

Und auch die beiden Söhne des designierten Prinzenpaares, Alexander (10) und Maximilian (13) sind schon im Karneval aktiv. Wann immer es geht, wollen die Eltern die beiden in ihre närrische Zeit miteinbeziehen. Dass Marc Herpertz einer ist, der auch über sich selbst lachen kann, zeigte seine Bemerkung über die Besuche des Prinzenpaares in der Session: „Wünsche und Anmeldungen an den Geschäftsführer des Festkomitees. Also an mich, wie immer!“ Adjutant des Prinzen ist übrigens Axel Steiger, Hofdame wird Elke Tresemer-Steiger.

Vor der Wahl des neuen Prinzenpaares (es gab keine Gegenkandidaten) waren bei der Sitzung des Festkomitees die scheidenden Tollitäten Frank und Gaby Heisiniger und Kinderprinzessin Jana Leßenich verabschiedet worden. Grundsätzlich verlief die Veranstaltung in sehr ruhigem Fahrwasser, es gab kaum Kritik an der Arbeit von Festkomitee-Präsident Peter Schmitz und seinen Vorstandskollegen. Übrigens scheint die Zeit ohne Karnevalsprinz in Düren vorläufig vorbei. Zumindest bis zur Session 2018/19 liegen dem Festkomitee schriftliche Bewerbungen vor.

Verlassen wird das Festkomitee zum Jahresende die Karnevalsgesellschaft „Ackerjonge“ aus Birkesdorf Schon dem Komitee den Rücken gekehrt haben die „Bedrövde Jecke“ Arnoldsweiler und die „Lengeschdörpe Klompe“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert