Sporter des Jahres Freisteller Sportlerwahl Sportlergala Freisteller

Malteser Hilfsdienst Düren bietet interessante Fortbildungen

Letzte Aktualisierung:

Düren. Das neue Programm der Malteser „Sozialpflegeausbildung 2009” liegt vor und ist ab sofort in der Stadtgeschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes in der Joachimstraße 2 a in Düren erhältlich.

Es kann auch unter der 02421/94500 angefordert werden und wird dann per Post zugesandt.

Kursbeginn ist Anfang Februar. Dann geht es direkt los mit Grundausbildungen zur „Schwesternhelferin” beziehungsweise zum „Pflegediensthelfer”.

Diese Kurse werden in unterschiedlichen Schulformen angeboten, um auch Berufstätigen und Müttern mit kleinen Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen.

Hierauf aufbauend wird für alle interessierten Pflegehilfskräfte der Lehrgang „Behandlungspflege LG 1” angeboten.

Kooperation mit IHK

Wer sich dann zur „Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen”, eine Zertifikatsausbildung, die der Malteser Hilfsdienst in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) anbietet, weiterbilden möchte, kann in diesem Jahr alle hierfür erforderlichen Module in Düren absolvieren.

Neuer Lehrgang

Neu ist der Ausbildungsgang „Betreuungsassistent/in”. Zur Erlangung dieser Qualifikation ist die erfolgreiche Teilnahme an der Grundausbildung „Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer” sowie an zwei weiteren Modulen erforderlich. Ein Praktikum in einer geeigneten Pflegeeinrichtung komplettiert diesen Ausbildungsgang.

Weiterhin bietet der Malteser Hilfsdienst ein vielfältiges Angebot an Pflegefortbildungen mit den unterschiedlichsten Themen an.

Alle Informationen zu diesen Aus- und Fortbildungen, auch bezüglich der Teilnahmegebühren, sind dem Programm zu entnehmen oder unter 02421/94500 abzufragen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert