Kreuzau - Magische Momente beim Herbstkonzert in Kreuzau

Magische Momente beim Herbstkonzert in Kreuzau

Letzte Aktualisierung:

Kreuzau. Das Junge Orchester Kreuzau unter Leitung von John Kikken lädt zu seinem Konzert am Samstag, 3.Oktober 2009, um 19 Uhr in die Festhalle Kreuzau ein. Eröffnet wird das Konzert durch das Jugendorchester unter Leitung von Ruth Kniprath.

Die jungen Musiker haben sich intensiv auf den Auftritt vorbereitet und freuen sich, das neu erarbeitete Repertoire dem Publikum präsentieren zu können.

Im Anschluss daran wird das Junge Orchester Kreuzau unter der bewährten Leitung von John Kikken seine musikalische Vielfalt zeigen. Nach dem Eröffnungsmarsch erklingen in einem Potpourri neu und modern arrangiert klassische Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart und Rockmusik zeigt sich in sinfonischem Blasmusikklang.

Gemeinsam mit dem Publikum begeben sich die Musiker auf den Weg in die Karibik oder beobachten Vampire bei ihrem Treiben.

Nach der Pause können sich die Besucher auf etwas ganz Besonderes und Neues in Kreuzau freuen: das Junge Orchester geht eine Partnerschaft mit einem Zauberer ein. Unter dem Motto „ MAGIC MEETS MUSIC” öffnen die Musiker des Orchesters „Bernhards Zauberkiste”. Lassen sie sich überraschen, auf welche Art und Weise die Zaubershow des Magiers musikalisch untermalt wird.

Karten zum Preis von 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können bis zum 29.09.2009 beim Vorsitzenden Heinz Schäfer (Tel. 02422-6711; Fax 02422-904452, schaefer_h@t-online.de) oder bei der Geschäftsführerin Regina Küpper (Tel. 02422-7224, regina@kuepper-kreuzau.de) vorbestellt werden. Die Kartenausgabe erfolgt am Freitag, 02.10.2009 in der Zeit von 19 bis 20 Uhr Uhr in der Festhalle Kreuzau oder an der Abendkasse.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert