Kreuzau - Kreuzauer Sportler sind Zugpferde der Gemeinde

Kreuzauer Sportler sind Zugpferde der Gemeinde

Von: Hannes Schmitz
Letzte Aktualisierung:
7545842.jpg
Sie sind die erfolgreichen Sportler in der Gemeinde, die von der stellvertretenden Bürgermeisterin Helga Meier und vom Vorsitzenden des Gemeindesportverbandes, Wilfried Jansen, ausgezeichnet wurden. Foto: han

Kreuzau. Ein buntes Programm bot die Sportlerehrung der Gemeinde Kreuzau in der Festhalle. Im Blickpunkt standen nicht nur die Geehrten, sondern vor allem einige nicht alltäglich sportliche Darbietungen.

Die Hapkido-Kampfsportler boten einen faszinierenden Auftritt, in deren Reihen eine Sportlerin mitwirkte, die in ihrer Sportart im vergangenen Jahr höchste Ziele erreichte, für die sie mit dem Abzeichen in Gold geehrt wurde: Claudia Usai vom JKK 2000 Düren, die in der Sportart Hapkido Weltmeisterin in der Teamwertung, in der Waffenform Langstock und in der Disziplin Selbstverteidigung wurde.

Bevor Claudia Usai aber ausgezeichnet wurde, hatte die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde, Helga Meier, einige Gedanken geäußert. Sport fördere Gemeinschaftssinn und Teamgeist, sagte die Politikerin, die den Geehrten Vorbildcharakter bescheinigte und „Zugpferde“ der Gemeinde zu sein, die letztlich andere zum Mitmachen animierten. Eine Sportlerehrung sei nicht nur Respekt und Achtung für das Geleistete, sondern ebenfalls Anerkennung „für den Aufwand, das Geleistete zu erreichen“. Einschätzungen, die auch der Vorsitzende des Gemeindesportverbandes, Wilfried Jansen, vertrat.

Nach den Richtlinien der Gemeinde wurden 40 Einzelsportler, zwölf Mannschaften und zwei Funktionäre in den unterschiedlichsten Sportarten ausgezeichnet. Neben Claudia Usai erhielten auch Stephan Bünten, der für den TV Birkesdorf startet, sowie Sportschütze Dittmar Gerwien (SSV Tüschenbroich), der auch als Moderator durch die Veranstaltung führte, die Auszeichnung in Gold. Silber gab es für Roland Binz, Corinna Binz, Josef Mohr, Rita Starkens (Sportschützenclub Drove), im Billard wurden Patrick Becker, Walter Marx, Gerd Zilken, Berthold Becker, Hans Banze und Matthias Heidbüchel (alle Billard Club Winden) geehrt ebenso im Tischtennis Karl Küpper, Hannah Schönau und Charlotte Schönau (DJK TTF Kreuzau).

Bronzemedaillen gab es in der Sportart Leichtathletik für Anke Nepomuk, Lea Braun-Rodriguez, Hannah Uhlemann, Annike Effertz, Tim Begahs, Dalio Effertz, Tim Eberle, Ralf-Christian Eberle, Tobias Schillberg, Yasemin Güsetr, Reinhard Metzmacher, Jana Kulessa, Lynell Ponath, Herbert Schnitzler, beim Judo für Samuel Kondziela, Juliette Karim, Leonie Büchel (TC 1889 Kreuzau), für Michael Wirtz und Heinz–Adolf Starkens (Sportschützenclub Drove) in der Disziplin Sportschießen. Für ihre Erfolge an der Tischtennisplatte wurden Lena Schäfer, Martin Cornelius und Michael Nork (DJK TTF Kreuzau) mit Bronze geehrt, ebenso erhielten die Auszeichnung Wernard van Straten und Simon Lüttgen (Billard Club Winden) und im Tennis Elisa Schmitz (TC Rot Weiß Düren).

Bei den Mannschaften ging die Bronze-Medaille an die B-Juniorinnen vom V.f.V.u.J. 19O2 Winden, die auf dem Feld und in der Halle Kreispokalsiegerinnen wurden. Im Tischtennis dominierten die Teams vom DJK TTF Kreuzau. Eva und Lilli Stallbaum. Dominik Sistig, Rene Thönessen, Charlotte Schönau und Raphaela Schmitz wurden für ihr erfolgreiches Auftreten in ihren Doppelspielen ausgezeichnet. Zielsicher waren verschiedene Teams des Sportschützenclubs Drove, die dreimal Bronze und einmal Silber erhielten. Gold wurde bei den Mannschaften nicht vergeben. Walter Adels, der lange Zeit für die Abnahme der Sportabzeichen verantwortlich war, und Frank Lüttgen für seinen unermüdlichen Einsatz für den V.f.V.u.J. 1902 Winden wurden mit dem silbernen Abzeichen geehrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert