Düren - Klassisch und besinnlich

Klassisch und besinnlich

Von: Elmar Faber
Letzte Aktualisierung:
kapustabu
Der Trompeter und Sänger Bruce Kapusta brachte mit seinem Konzert in der Pfarrkirche St. Josef kurz nach Silvester noch mal Weihnachtsstimmung unter das Dürener Publikum. Foto: elfa

Düren. Narren und Jecken ist Bruce Kapusta seit 15 Jahren bestens als „Der Clown mit seiner Trompete” bekannt. In der Pfarrkirche St. Josef ließ es der Trompeter und Sänger mit seinem Programm „Kölsch Klassische Weihnacht & vieles mehr” am Sonntagabend eher ruhig angehen.

„Mit dem Konzert möchte ich die Weihnachtsstimmung noch ein wenig aufrecht erhalten, bevor hier im Rheinland der Karneval wieder regiert”, sagte Kapusta.

Dazu hatte er selbstverständlich Klassiker wie „Ave Maria”, „Joy to the world”, „Es ist ein Ros entsprungen”, „White Christmas” und „The first Noel” im Gepäck, aber auch rheinisches Liedgut wie Höösch fällt d„r Schnie, „Kleine Strossemusikant”, Weihnachte strengk aan und den neuen Song „Weihnachten bei Oma und Opa”.

Ebenfalls mit von der Partie war die Alleinunterhalterin Annemie Lorenz. Mit kölsch-weihnachtlichen Anekdötschen und Verzellchen lockerte die Kölnerin das Programm zwischen den Liedern auf und sorgte dafür, dass die Besucher des bis auf den letzten Platz gefüllten Gotteshauses nicht nur einen besinnlichen, sondern einen ebenso rheinisch-humorvollen Abend genießen konnten. Die Kombination aus traditionellen und kölschen Liedern gepaart mit erzählerischen Einschüben kam sehr gut beim Publikum an - nicht zuletzt auch dank der wunderbaren Illumination der Kirche mit ihrem großen, leuchtenden Weihnachtsbaum. St. Josef lieferte an diesem Abend die perfekte Atmosphäre für das Konzert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert