Düren - Kind von Auto erfasst

Kind von Auto erfasst

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist am Donnerstagnachmittag in der Innenstadt ein neunjähriges Mädchen verletzt worden.

Um 15.30 Uhr war eine 31 Jahre alte Autofahrerin aus Düren auf der Kölnstraße von der Schützenstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz unterwegs. Dabei wurde die Frau von einem über die Straße laufenden Mädchen völlig überrascht.

Das Kind hatte sich auf dem linken Gehweg von der Hand der Mutter losgerissen und war, ohne ausreichend auf den Verkehr zu achten, über die Fahrbahn in Richtung Adenauerpark gerannt.

Trotz Notbremsung konnte die Fahrerin nicht mehr rechtzeitig anhalten. Das Mädchen wurde von der Fahrzeugfront erfasst und mit verschiedenen Verletzungen durch einen RTW in ein Krankenhaus gefahren.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert