Düren - Kanaldeckel gestohlen: Augen auf und vorausschauend fahren!

Kanaldeckel gestohlen: Augen auf und vorausschauend fahren!

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am Samstagvormitttag haben sich bei der Einsatzstelle der Polizei in Düren die Anrufe gehäuft.

Bislang unbekannte Täter hatten in der Nacht zuvor in Birkesdorf und Umgebung mehrere Kanaldeckel ausgehoben und offensichtlich entwendet.

Nach derzeitigem Stand wurden die Abdeckungen der Abwasserkanäle sowohl in den Bereichen der Ringstraße, Matthias-Claudius-Straße, Behringstraße, Professor-Hahn-Straße und an einem Parkplatz im Umfeld der Festhalle in Birkesdorf gestohlen. Auch das Stadtgebiet Düren blieb nicht verschont: In der Straße „Pradiesbenden” wurden am Samstagmorgen fehlende Kanaldeckel festgestellt.

In allen Fällen hat die Polizei wegen des Diebstahls und der daraus resultierenden Verkehrsgefährdung Strafanzeigen gestellt. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 02421/949-2425 erbeten.

Auch wenn die zuständigen Stellen bereits mit der Beseitigung der bislang bekannt gewordenen Gefahrenstellen begonnen haben, so kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Orte noch unentdeckt geblieben sind. Deshalb gilt noch mehr als sonst: Augen auf und vorausschauend fahren!

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert