Düren - Kabarettistin Margie Kinsky gastiert im „Komm”-Zentrum

Kabarettistin Margie Kinsky gastiert im „Komm”-Zentrum

Letzte Aktualisierung:
Margie Kinsky gastiert am Mont
Margie Kinsky gastiert am Montag, 14. Mai mit ihrem aktuellen Programm im „Komm”-Zentrum in Düren.

Düren. Mit ihrem aktuellen Programm „Kinsky legt los” gastiert die bekannte und beliebte Kabarettistin Margie Kinsky am Montag, 14 . Mai, um 20 Uhr im „Komm”-Zentrum in Düren, August-Klotz-Straße 21.

Mit römischem Herz und kölschem Blut erzeugt die Power-Frau Abend für Abend auf der Bühne genug Energie, um das gesamte Rheinland zu erhellen. Margie ist Frauentausch, Supernanny, Hotelmama und „Endlich schuldenfrei” in einer Person.

Kaum steht Margie Kinsky auf der Bühne, schon sind die Zuschauer ihre besten Freunde und dann wird gelacht, geweint, getratscht und Dampf abgelassen. Und wenn sie Dampf ablässt, dann fliegen die Dächer.

Mutter von sechs Söhnen

Überhebliche Lehrer, schlecht erzogene Kinder, unfreundliche Busfahrer, bekiffte Aushilfen, Supermodels und falsche Prinzen - alle kriegen bei Margie Kinsky ihr Fett weg! Den FKK-Tag im Wellnessbad bringt sie schnell hinter sich, aber das geile Sonderangebot aus dem Tatooladen wird sie ein Leben lang begleiten. Wieso tobt sie im Supermarkt, warum bettelt sie im Kaufhof und weshalb ist sie nach dem Weihnachtskrippenspiel in der Grundschule fix und fertig? Wer auf all diese Fragen eine Antwort bekommen möchte, sollte die Schau mit Margie Kinsky auf keinen Fall verpassen.

Der Publikumsliebling des Improvisationstheaters „Springmaus” und die Mutter von sechs Söhnen erlebt mehr an einem Tag als wir alle in 10 Jahren.

Eintrittskarten für 13 und 15 Euro können ab sofort telefonisch im „Komm”-Zentrum in Düren unter Tel. 02421/189204 vorbestellt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert