Hotelbau lässt auf sich warten

Von: bugi
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Erwartungshaltung der Stadt ist klar: „Herr Schneider muss endlich in die Gänge kommen”, sagt CDU-Fraktionsvorsitzender Karl Albert Eßer mit Blick auf das Hotel-Projekt an der Stadthalle.

Projektentwickler Hermann-Josef Schneider hatte für sein rund 20 Millionen Euro teures Vier-Sterne-Hotel einen Baubeginn „nach Ostern” versprochen - geschehen ist seither nichts. Eßer und Bürgermeister Paul Larue hatten am Montag einen Termin mit Schneider, um sich über den Fortgang des stockenden Arbeiten zu informieren.

Eßer: „Ein Datum für den Beginn der Arbeiten ist uns nicht genannt worden.” Schneider selbst wollte sich auf Anfrage der „Nachrichten” nicht weiter zu einem möglichen Baubeginn äußern. Er verwies lediglich auf weitere „wichtige Gespräche” mit seinen Partnern. Die sollen offenbar in der kommenden Woche stattfinden.

Droht das Projekt zu scheitern, würde das Grundstück wieder an die Stadt zurückfallen. Allerdings dürfte sich die Stadthalle kaum in ihren ursprünglichen Zustand zurück versetzen lassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert