Grüne fordern zusätzliche Stelle im Rathaus

Von: inla
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Grünen fordern eine zusätzliche Stelle für das städtische Gebäudemanagement.

Der Grund: Wenn über das Land NRW Geld aus dem Konjunkturpaket II nach Düren fließt, soll damit in Immobilien investiert werden.

„Die energetische Sanierung unserer Schulen, Turnhallen und Kindergärten ist jetzt weiterzuführen”, sagt Stadtrat Bruno Voss. Düren habe „da einiges nachzuholen”.

Sanitäranlagen seien in vielen Schulhallen in einem „unzumutbaren Zustand”, sagte Fraktions-Vorsitzende Verena Schloemer. Die städtischen Energiekosten hätten sich im letzten Monat verdoppelt.

Die Sanierung habe für örtliche Handwerksbetriebe einen positiven Effekt, so die beiden Politiker.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert