Düren - Großzügige Spende für die Aktion „Dürener Ranzen”

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Großzügige Spende für die Aktion „Dürener Ranzen”

Letzte Aktualisierung:
d_ranzen_akzo
Das Zentrum ist für jede Sach- und Geldspende dankbar. Das Spendenkonto: 1200186474 bei der Sparkasse Düren (3955010). Foto: Dietmar Engels

Düren. Mit 4000 Euro unterstützt das Unternehmen Akzo Nobel eine Hilfsaktion von vier Beschäftigten. Christian Willers, Sandra Wolf, Doris Wapelhorst und Josefine Pütz (von links) arbeiten die „Bestellzettel” hilfsbedürftiger Schülerinnen und Schüler ab.

Einen großen Teil des notwendigen Materials hat ihr Arbeitgeber für die Aktion zur Verfügung gestellt. Dafür bedankte sich die Leiterin des Dürener Freiwilligenzentrums, Ingrid Lensing (rechts), herzlich. Weil es im vergangenen Jahr bei der Ausgabe der gewünschten Utensilien zu langen Wartezeiten gekommen ist, werden die Listen jetzt in der Reihenfolge ihres Eingangs abgearbeitet und die Empfänger bekommen einen Termin für die Abholung.

651 Schulkinder wurden 2011 unterstützt, jetzt sind schon über 150 Anträge eingegangen. Interessenten können sich unter Tel. 02421/ 2600123 melden.

Das Zentrum ist für jede Sach- und Geldspende dankbar. Das Spendenkonto: 1200186474 bei der Sparkasse Düren (3955010).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert