Düren - „Girls-Day”: Mädchen erproben Fertigkeiten

Downsizing Matt Damon Kino Freisteller

„Girls-Day”: Mädchen erproben Fertigkeiten

Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Mädchen- und Jungenförderung wird an der Heinrich-Böll-Gesamtschule groß geschrieben. Am Donnerstag steht der Girls-Day 2009 an.

Die Schülerinnen und Schüler lernen Aufgaben und Anforderungen kennen, die verschiedenen Berufen und Berufsgruppen entstammen. Sie erhalten die Möglichkeit, persönliche wie beruflich orientierte Fähig- und Fertigkeiten zu erproben und dabei ihr jeweiliges Interesse für unterschiedliche Berufe oder Berufszweige zu entwickeln.

Dabei sollen Mädchen für solche Berufe begeistern werden, die bislang eher Männern vorbehalten sind. Die Mädchen der Unterstufe testen ihre Fähigkeiten beispielsweise bei chemischen und technischen Experimenten oder im Gartenbau. Jungen sollen umgekehrt mit Berufen vertraut gemacht werden, die lange als „frauen-typisch” galten. So schnuppern Sechsklässler in die Tätigkeiten der Säuglings- und Kinderpflege hinein, erfahren spielerisch die Grenzen und Möglichkeiten ihres Körpers oder kümmern sich um die Verpflegung ihrer Klassenkameraden.

Für die rund 300 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 findet ein Berufsparcours statt. Hier steht das haptische Erleben und Erfahren im Mittelpunkt: Wer sägt genau drei Zentimeter Holz nach Augenmaß, natürlich ohne Zollstock? Wie faltet man eine Serviette, damit sie in eine Streichholzschachtel passt? Wem gelingt es besonders schnell, Elektrokabel zu montieren? Dieses Projekt wird gemeinsam mit dem Technikzentrum Minden durchgeführt. Ermöglicht wird es durch eine Förderung der Arbeitsagentur Düren im Rahmen der vertieften Berufsorientierung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert