Düren-Birkesdorf - Fit für den Dienst am Patienten

Fit für den Dienst am Patienten

Letzte Aktualisierung:
ctw_prueflingebu
Sie haben am St. Marien-Hospitel in Birkesdorf drei Jahre fleißig gelernt und das neue Wissen in der Praxis erprobt erprobt: Prüfung bestanden.

Düren-Birkesdorf. In der Schule für Kranken- und Kinderkrankenpflege am St.-Marien-Hospital in Birkesdorf haben 44 Pflegeschüler ihre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger oder zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin nach drei Jahren beendet.

In dieser Zeit absolvierten sie 2100 Stunden theoretischen Unterricht, 2500 Stunden wurden sie in stationären und ambulanten Praxisgebieten der Pflege eingesetzt. Unter dem Vorsitz von Dr. Hoff-Gehlen vom Gesundheitsamt des Kreises Düren, legten die Auszubildenden ihre staatlich anerkannte Prüfung im praktischen, schriftlichen und mündlichen Bereich erfolgreich ab.

25 „frischgebackene” Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, drei Gesundheits- und Krankenpfleger, 15 Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und ein Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger freuen sich über ihre Leistungen und starten mit Engagement ins Berufsleben.

Die erfolgreichen Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflege sind: Cebrail Alpullu (Düren), Christina Blaeser (Aachen), Sandra Bungartz (Nettersheim), Meike Dermine (Düren), Gülnihal Cenan (Jülich), Mariana Dittrich (Düren), Janina Eikamp (Düren), Laura Eschweiler (Zülpich), Diana Fritsch (Aachen), Mirelle Gallwitz (Aldenhoven), Ursula Hinzen (Langerwehe), Irina Kidanova (Merzenich), Susanne Klopfer (Eschweiler), Larissa Konradi (Jülich), Axel Korn (Kreuzau), Monika Krafft (Linnich), Anja Lobach (Düren), Maximilian Otschik (Erftstadt), Elena Otto (Linnich), Kathrin Plum (Kreuzau), Sarah Reimann (Linnich), Sarah Salentin (Hürtgenwald), Eileen Schmitz (Düren), Sandra Simons (Düren), Katharina Stachowski (Nörvenich), Diana de Vries (Elsdorf), Andrea Walther (Nörvenich) und Silvana Zivkovic (Niederzier)

Die erfolgreichen Absolventinnen der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege: Jennifer Bauer (Alsdorf), Jenny Bosch (Essen), Katharina Chudojar (Hürtgenwald), Melanie Dames (Kerpen-Sindorf), Christina Floßdorf (Würselen), Christin Jostmeier (Bergheim), Sarah Jungkamp (Troisdorf), Sabrina Jürgens (Kerpen), Anne Küsgens (Roetgen), Jennifer Loers (Übach-Palenberg), Jessica Lorenz (Golzheim), Sven Lukas (Siegburg), Katrin Peters (Inden), Anna Reider (Düren), Stefanie Waclawek (Düren) und Judith Weingarten (Kerpen)

In einem feierlichen Rahmen, der mit einem Wortgottesdienst begann, nahmen alle „Neuexaminierten” ihre wohlverdienten Zeugnisse freudestrahlend entgegen. Am 1. September haben an der Schule für Kranken- und Kinderkrankenpflege insgesamt 46 neue Auszubildende für die Bereiche Gesundheits- und Kranken-, sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege begonnen.

Für den Ausbildungsbeginn 1. September 2011 werden schon jetzt Bewerbungen entgegengenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert