Merzenich - Feuerwehr Merzenich: Viel Arbeit durch A4

Feuerwehr Merzenich: Viel Arbeit durch A4

Von: sps
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Merzenich wird sich in absehbarer Zeit erheblich erweitern.

Durch die Verlegung der Autobahn 4 wird die Wehr zuständig für die Autobahnabschnitte zwischen der neuen Anschlussstelle Merzenich bis Düren in westlicher und bis Elsdorf in östlicher Richtung. Darauf wies Gemeindebrandmeister Patrick Harzheim in der Jahreshauptversammlung hin.

Da kommt das neue Tanklöschfahrzeug für die Löschgruppe zum richtigen Zeitpunkt. Und auch der Neubau eines Gerätehauses in Girbelsrath rückt Harzheim in greifbare Nähe. Bürgermeister Peter Harzheim dankte Feuerwehr für ihr Engagement bei den 65 Einsätzen des Jahres 2013. Er zeichnete im Auftrag des Landes NRW Andreas Schneider für 35-jährige aktive Zugehörigkeit mit dem Ehrenzeichen in Gold aus.

Wehrleiter Patrick Harzheim beförderte mehrere aktive Mitglieder: Marcel Breuer und Domink Greuel zu Feuerwehrmännern, Kai Herstein, Daniel Kunst und Markus Wamich zu Oberfeuerwehrmännern und Sebastian Pampel zum Brandmeister. Marcel Förster wurde zum neuen Leiter der Löschgruppe Golzheim und Sonja Moll zu seiner Stellvertreterin ernannt, Daniel Gräsel aus der Löschgruppe Merzenich zum Gemeindejugendwart.

Marc Förster und Sonja Moll stehen an der Spitze der Jugendfeuerwehr in Golzheim, und für die Jugendfeuerwehr in Merzenich wurden Daniel Gräsel und Rainer Lüssem zu stellvertretenden Jugendwarten ernannt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert