Düren - Familienvater stirbt nach Autopanne

Familienvater stirbt nach Autopanne

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Polizei Straße Panne Autopanne Warndreieck Blaulicht Foto David Ebener/dpa
Nach einer Autopanne auf der Autobahn ist ein 31-Jähriger aus seinem Wagen gestiegen und von einem Lastwagen erfasst worden. Er war sofort tot. Symbolfoto: dpa

Düren. Am Sonntagnachmittag ist ein 31-jähriger Familienvater auf der Autobahn 4 ums Leben gekommen. Er war nach einer Autopanne zwischen Düren und Merzenich aus dem Auto gestiegen und von einem Lastwagen erfasst worden.

Der Mann aus dem Raum Heilbronn war gegen 16.30 Uhr mit seiner Familie auf der A4 in Richtung Köln unterwegs, als er wegen einer Autopanne auf dem Seitenstreifen anhalten musste. Er stieg aus dem Auto, um sich den Schaden anzusehen, und wurde von dem vorbeifahrenden Lastwagen erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen.

Seine Familie, seine Frau und seine beiden Kinder, saß währenddessen im Auto. Sie und der Lastwagenfahrer erlitten einen Schock und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hinweis: Zu diesem Artikel können keine Leserkommentare mehr abgegeben werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert