bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Falscher Handwerker raubt Seniorin aus

Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Polizei warnt vor einem „falschen” Handwerker, der sich am Dienstag Zutritt zu der Wohnung einer Seniorin in Düren erschwindelte.

So klingelte der Mann in blauer Monteurskleidung mittags in Mariaweiler an der Haustüre einer 82-Jährigen und gab vor, die Wasserrohre inspizieren zu müssen. Die Seniorin ließ den vertrauenserweckenden „Handwerker” ein.

Der Mann inspizierte die ganze Wohnung, wies dann auf ein angeblich bald auszuwechselndes Wasserrohr hin und kassierte gleich 170 Euro für seine „Bemühungen”, bar und ohne Quittung. Als der Besucher gegangen war, fiel der Seniorin auf, dass er die in der Küche aufbewahrten Ersparnisse ebenso gestohlen hatte wie das Bargeld aus einer Geldbörse.

Bei dem Täter handelt es sich um einen etwa 40 Jahre alten, schlanken Mann, der außer blauer Arbeitskleidung eine helle Kappe mit blauem Emblem trug. Der Täter sprach fließend Deutsch und war mit einem blauen Kleinwagen vorgefahren. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen um Hinweise.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert