Merzenich - Falsche Frau im Auto: Hellwacher Radler hält Diebin fest

FuPa Freisteller Logo

Falsche Frau im Auto: Hellwacher Radler hält Diebin fest

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Autodieb Autodiebstahl Autoknacker Blaulicht Polizei Auto Diebstahl Autoaufbruch Aufbruch dpa
Auf welchem Weg die Frau in das geparkte Auto gelangt war, ermittelt die Polizei noch. Symbolfoto: dpa

Merzenich. Das Handschuhfach eines geparkten Autos wollte eine Diebin am Donnerstag in Merzenich ausräumen. Doch sie hatte Pech, denn trotz früher Morgenstunde war außer ihr noch jemand auf der Straße.

Ein Bekannter der Fahrzeugbesitzerin radelte nämlich just in dem Moment vorbei, als die 28-jährige Frau aus Merzenich mit ihrer Beute wieder aus dem an der Rather Straße geparkten Wagen aussteigen wollte. Obwohl es erst gegen 5.25 Uhr war, war der Mann offenbar schon hellwach: Er bemerkte die fremde Frau am bekannten Auto und sprach sie an. Als sie nicht reagierte, rief er die Polizei und hielt die Diebin am Wagen fest.

Wie die Frau später aussagte, hatte sie sich in den Wagen gesetzt und den Inhalt des Handschuhfachs in einen Stoffbeutel gepackt. Wie sie in das Auto gelangen konnte, ermittelt die Polizei noch. Gegen sie läuft nun ein Strafverfahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert