Evivo setzt weiter auf seine Fitnesstrainer

Letzte Aktualisierung:

Düren. Auch in der kommenden Saison arbeitet der Volleyball-Bundesligist Evivo Düren in Sachen Fitness mit dem Düsseldorfer Unternehmen Sportplatz Personal Training von Pamela Weil und Peter Lyck Hansen zusammen.

„Beide haben uns in der vergangenen Saison überzeugt. Peter natürlich als Spieler, Pamela als Athletik-Trainerin“, erklärt der sportliche Leiter Goswin Caro, warum man die Zusammenarbeit fortsetzen wolle. Auch in der kommenden Saison entwirft Pamela Weil individuelle Pläne für das Athletik-Training der Volleyballer.

Künftig gehört ihr Mann Peter nicht mehr zu den Spielern, die sie trainiert. Der Angreifer hat den Ball aus der Hand gelegt und übernimmt dafür jetzt das Krafttraining bei Evivo.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert