Evivo geht in die Öffentlichkeit

Letzte Aktualisierung:
6300716.jpg
Sebastian Gevert und seine Mannschaftskameraden spielen in der Vorbereitung zum ersten Mal vor den Augen der Fans in der Arena.

Düren. Bisher bestritt Volleyball-Bundesligist Evivo Düren seine Vorbereitungsspiele in der Fremde oder in der Arena Kreis Düren unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der Grund für die Spiele ohne Fans: Evivo müsste extra einen Sicherheitsdienst kommen lassen – selbst wenn sich nur wenige Fans in die Arena verirren sollten.

Nun ist aber soweit: Evivo bestreitet ein öffentliches Testturnier in der Arena. Das Turnier um den Sihl-Cup findet am morgigen Samstag ab 14 Uhr statt und ist eine Gelegenheit für alle Fans, einen ersten Blick auf das neue Team zu werfen.

Düren misst sich dabei mit dem belgischen Team aus Waremme und den Niederländern aus Groningen. Die drei Spiele werden um 14, 16 und 18 Uhr angepfiffen, Düren tritt in der ersten und letzten Partie an. Der Eintritt ist frei.

Nicht mitwirken kann Spielmacher Evan Barry. Der US-Amerikaner hat sich eine Knochenabsplitterung im Fußgelenk zugezogen und fällt für einige Wochen aus. Barry wurde bereits im St. Augustinus Krankenhaus Lendersdorf operiert und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Unterdessen hat Evivo unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein weiteres Testspiel absolviert. Nach dem Besuch in Frankreich hatte Düren jetzt das Team aus Nancy zu Gast.

Ging das Hinspiel noch verloren, so war Düren diesmal siegreich. 3:0 endete das Spiel nach zwei knappen und einem deutlichen Satzgewinn für Evivo. Der zusätzlich gespielte vierte Durchgang ging an die Gäste.

Auf die Homepage www.evivo-dueren.de beziehungsweise www.evivo-dueren.com sind das Mannschaftsbild und die Einzelbilder der Spieler zu sehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert