Evangelische Kantorei feiert 90-Jähriges

Letzte Aktualisierung:

Düren. Mit einem Festgottesdienst am Sonntag, 25. Januar, um 10 Uhr in der Christuskirche feiert die Evangelische Kantorei Düren ihr 90-jähriges Bestehen. Alle an der Christuskirche beheimateten Chöre: Kantorei, Jugendchor, Kinderchor und Sing- und Spielkreis gestalten den Gottesdienst gemeinsam musikalisch mit Motetten von Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) und Knut Nystedt (1915), mit modernen Liedern und Kanons.

Natürlich wird auch die Gemeinde reichhaltig am Gesang beteiligt. Liturgie und Predigt liegen in den Händen von Pfarrer Dirk Siedler. Die Gemeinde ist im Anschluss an den Gottesdienst herzlich zu einem Empfang in der Kirche eingeladen.

Klangvolle Namen

Mit der Geschichte der Kantorei verbinden sich klangvolle Namen wie Ferdinand Schmidt, Dr. Martin Blindow und Hans Dörr, in dessen Amtszeit als Kantor auch die Errichtung der Steinmeyer-Orgel in der Christuskirche fiel.

In neuerer Zeit leiteten den Chor Heinrich Meylahn, Andrea Eich und - seit November 2004 - Stefan Iseke. In den letzten Jahren ist die Mitgliederzahl der Kantorei auf rund 55 angewachsen, und neben dem „Erwachsenen-Chor” haben Kinderkantorei und Jugendchor (jeweils rund 20 Mitglieder) „das Licht der Welt erblickt”.

Die Kantorei führt in jedem Jahr ein Oratorium auf (zuletzt „Auferstehung und Himmelfahrt Jesu” von Carl Philipp Emanuel Bach und das Magnificat von Johann Sebastian Bach) sowie in einem zweiten Konzert anspruchsvolle à-cappella-Musik.

Darüberhinaus widmet sie sich aber auch der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten in der Christuskirche und in anderen Gottesdienststätten der Gemeinde. Ein Höhepunkt im Jahr sind die Wochenendfahrten, die dem gemeinsamen Proben wie dem besseren gegenseitigen Kennenlernen dienen.

Alle Gruppen sind offen für neue - auch unerfahrene - Chorsängerinnen und -sänger. Die Probenzeiten der verschiedenen Ensembles sind: Sing- und Spielkreis (ab letztem Kindergartenjahr) mittwochs 15 bis15.45 Uhr, Kinderchor 1 (bis 3. Schuljahr) mittwochs 16.45 bis 17.30 Uhr, Kinderchor 2 (bis 12 Jahre) mittwochs 16 bis 16.45 Uhr, Jugendchor (ab 13 Jahre) freitags 17.30 bis 19.00 Uhr und Kantorei freitags 19.30 bis 21.30 Uhr.

Eingehende Informationen zu allen Gruppen gibt es bei Chorleiter Stefan Iseke unter 02421/307958).
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert