Düren - Erste Mannschaft ausgliedern?

Star Wars Alden Ehrenreich Solo Freisteller Kino

Erste Mannschaft ausgliedern?

Von: oha
Letzte Aktualisierung:

Düren. Ob es zu einer Einigung zwischen dem Insolventen Fußball-Mittelrheinligisten GFC Düren und den Finanzbehörden kommt, wird nicht in Düren entschieden. Zuständig sind das Finanzamt Aachen-Innenstadt und das Amtsgericht in Aachen.

Zu einem entsprechenden Beschluss soll es Ende nächster Woche kommen. Fest steht schon jetzt: Ein Mäzen, der einen höherklassigen Sportverein unterstützt, sollte sich das gut überlegen. Für eine Summe, die er dem Club zuschießt, werden 30 Prozent Schenkungssteuer fällig. Davon ausgenommen bleibt lediglich ein Freibetrag von 20000 Euro.

Konnte Ex-Vorsitzender Roland Mader den höheren sechsstelligen Betrag nicht spenden, statt schenken? Und damit noch Steuererleichterungen in Anspruch nehmen? Der GFC sei kein gemeinnütziger Verein mehr, der Spenden quittieren könne. Schließlich biete er eine erste Mannschaft auf, in der Geld an Spieler fließe, erklärte am Donnerstag Heiner Schoulen, Leiter des Dürener Finanzamtes, den Unterschied. „Wenn die erste Herrenmannschaft aus dem Verein ausgegliedert würde, wäre der GFC auch wieder berechtigt, Spenden anzunehmen”, so Schoulen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert