Entschärfte Bombe kann beseitigt werden

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
8362855.jpg
Die Bombe, die am Montagabend in Kreuzau entschärft wurde, wird bis zu ihrer Bergung mit Sand verdeckt. Unser Foto zeigt einen Blindgänger, der bei Marburg entschärft und entfernt wurde. Foto: dpa

Kreuzau. Die englische Zehn-Zentner-Bombe, die am Montag der vergangenen Woche in Kreuzau in unwegsamem Geländes eines Privatgrundstücks an der Straße „Niederdrove“ gefunden und entschärft wurde, kann nun doch ohne größeren Aufwand beseitigt werden.

Auf Nachfrage erklärte Siegfried Schmühl, allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters, dass die Bombe nicht wie ursprünglich befürchtet quer durch den angrenzenden Wald transportiert werden müsse.

Das THW werde die entschärfte Bombe mit einer Seilwinde aus dem Hang auf ein Nachbargrundstück heben und von dort an die Straße bringen, wo sie vom Kampfmittelbeseitigungsdienst in Empfang genommen wird. Die Beseitigung soll zeitnah erfolgen, kündigte Schmühl an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert