Eine Nacht am Dürener Badesee”: Peter Fox tritt mit seiner Trommler-Truppe auf

Von: Burkhard Giesen
Letzte Aktualisierung:
foxbu
Peter Fox, dessen Album „Stadtaffe” derzeit alle Hitparaden stürmt, dürfte Ende August am Badesee für eine volle Hütte sorgen. Foto: ddp

Düren. Wie es der Zufall so will: Auf dem Weg zum Dürener Badesee tönt es laut aus dem Radio „Hier bin ich geborn und laufe durch die Straßen! Kenn die Gesichter, jedes Haus und jeden Laden!” Auf diese Textzeilen von Peter Fox aus seinem Song „Haus am See” dürfen sich die Dürener freuen.

Peter Fox tritt mit seiner Trommler-Truppe „Cold Steel” am 29. August am Dürener Badesee auf.

Das Motto der Veranstaltung, die von der Kulturinitiative des Kreises organisiert wird, lautet - passend zum Song - „Ein Tag am See”. Genau betrachtet wird es eher eine Nacht am See.

Musikalisch gestartet wird um 17 Uhr. Dann erobert Dennis Lisk die See-Bühne, gefolgt von Miss Platnum, Thomas D. von den Fantastischen Vier und einem weiteren Act: Clueso. Der Erfurter Rapper war 2008 mit der 1Live-Krone ausgezeichnet worden und hatte sich unter anderem als bester Künstler gegen Thomas D. durchgesetzt. Peter Fox wird dann zum Abschluss spielen, das dürfte so ab 23 Uhr sein. Schirmherr der Veranstaltung einen Tag von der Kommunalwahl ist Landrat Wolfgang Spelthahn. „Der Kreis Düren hat in der Musikszene in Deutschland einen guten Klang”, so Spelthahn bei der Vorstellung des Open-Air-Konzertes. Er spricht von einem „Programm der Extraklasse”, speziell „für die Zielgruppe der unter 30-Jährigen”.

Bis zu 25.000 Menschen passen auf das Gelände, versichert Richard Müllejans, Chef des Dürener Services-Betriebes. Die hatte man zuletzt beim Konzert mit R.E.M. am Badesee erreicht. Mit einem ähnlichen Ansturm auf die Tickets rechnet man auch bei Peter Fox. Immerhin musste sein letztes Kölner Konzert wegen der großen Nachfrage in die Kölnarena verlegt werden und war ausverkauft.

Hergestellt hat den Kontakt zum Künstler Peter Kral von der Bonner Agentur Biskuit Musik. Kral schwärmte denn auch vom Ambiente am Dürener See. Noch mehr allerdings von einem weiteren Vorteil: Neben der guten Infrastruktur gibt es hier keine Probleme mit Anwohnern und trotz des großen Areals herrscht eine intime Atmosphäre vor.” Kral setzt übrigens auf eine längerfristige Zusammenarbeit: „Wenn die Veranstaltung gut läuft, gibt es im Erfolgsfall auch eine Wiederholung.”

Tickets fürs Konzert am Badesee kosten 39,50 Euro plus Vorverkaufsgebühr zum Frühbucherpreis. Ab 31. Mai sollen die Preise moderat angehoben werden. Die Karten können ab sofort in unserer Geschäftsstelle, Firma Hamel, Markt 17, in Düren, erworben werden. Ab Freitag gibt es die Karten dann bei allen offiziellen Vorverkaufsstellen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert