Einbrüche: Polizei sucht Zeugen

Einbrüche: Polizei sucht Zeugen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

</b>Kreuzau.</b> Nach mehreren Hauseinbrüchen in Kreuzau, Untermaubach und Merzenich bitten die Behörden um die Mithilfe der Bevölkerung.

In Drove stiegen am Freitag Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Am Fliederbusch ein. Während die Täter hierbei offensichtlich keine Beute machen konnten, entwendeten sie aus einem in der Nähe gelegenen Schützenheim diverse Gebrauchsgegenstände und eine geringe Menge Bargeld.

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Straße In der Held in Untermaubach steht zur Zeit noch nicht fest, ob die ungebetenen Besucher Beute machen konnten. Möglicherweise gestört wurden die Täter, die in Kreuzau versuchten, in ein Gebäude in der Straße Am Kupferscheid einzudringen. Nachdem sie sich bereits gewaltsam Zugang verschafft hatten, ließen sie aus bislang ungeklärten Gründen von ihrem weiteren Handeln ab.

Ebenfalls im Verlauf des letzten Freitags kam es in Merzenich auf dem Valdersweg und in der Straße In den Weingärten zu Einbrüchen in Wohnhäusern. Nach Angaben der Bewohner konnten die Täter jeweils mit Bargeld und Schmuck unerkannt entkommen.

Zur Aufklärung der Einbruchsdelikte bittet die Polizei mögliche Zeugen um telefonische Kontaktaufnahme unter 02421/949-2425, sofern im Bereich der beschriebenen Tatorte verdächtige Beobachtungen gemacht wurden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert