Düren - Einbrecher springt aus dem Fenster

Einbrecher springt aus dem Fenster

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am Dienstagvormittag wurde im Dürener Stadtteil Berzbuir ein Einbrecher von einer Hausbewohnerin überrascht.

Gegen 11.30 Uhr erwartete beim betreten ihres Hauses eine unangenehme Überraschung auf eine Dürenerin: Zuhause angekommen fand sie einen Fremden in ihren Wohnräumen vor. Ebenso von der Begegnung überrascht sprang dieser aus dem Fenster und floh in einen naheliegenden Wald.

Die anschließende Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Zum Einbruch in das Haus hatte der Täter zuvor ein Fenster an der Rückseite des Hauses aufgehebelt. Nach ersten Untersuchungen konnte die Polizei keinen Diebstahl feststellen dafür aber Spuren am Tatort sichern. Die Auswertung dazu dauert an.

Am selben Vormittag, zwischen 8.00 Uhr und 13.30 Uhr, wurde auch in Niederau eingebrochen. In der Neukirchener Straße ist ein Täter während der Abwesenheit der Hausbewohner ebenfals durch ein Fenster an der Rückseite in das Haus eingedrungen. Gestohlen wurden Schmuck und Bargeld.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise auf verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen an die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-2425.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert