Einbrecher randalieren in Labor

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Unbekannte Täter haben am Wochenende bei einem Einbruch in ein Labor in der Fritz-Erler-Straße gewütet und dabei zahlreiche Geräte gestohlen. Der Tatzeitpunkt liegt zwischen Samstagabend und Sonntagmittag. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Die Diebe beschädigten eine Fensterscheibe und erlangten so Zugang zum Gebäude. Daraufhin stellten sie die Räume auf den Kopf. Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu den Räumen und durchwühlten Schubladen, Schränke und Vitrinen. Als die Beamten eintrafen, lagen die Inhalte zerstreut auf dem Boden, während einige Gegenstände zum Abtransport bereitgestellt worden waren.

Warum die Diebe nicht alle Gegenstände fortgeschafft haben, konnte noch nicht ermittelt werden. Entwendet wurden technische Geräte wie Mobiltelefone, Fotoapparate und auch ein Navigationssystem.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Notrufnummer 110 in Verbindung zu setzen. Die Spurensicherung vor Ort ergab erste Hinweise, die nun ausgewertet werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert