Düren - Ein Schlagerfestival für die ganze Familie

Ein Schlagerfestival für die ganze Familie

Letzte Aktualisierung:

Düren. Was gibt es Schöneres, als im Sommer Musik-Veranstaltungen unter freiem Himmel zu erleben? Nichts. Und deshalb ist der Dürener Badesee an den Wochenenden meist fest in Party-Händen.

Nach Rock, Oldies, Country und Peter Fox geben sich am Sonntag, 30. August , Michael Wendler, Olaf Henning, Claudia Jung & Co ein Stelldichein. Denn dann heißt es ab 15 Uhr „Schlager am See”. Geboten wird ein Schlagerfestival für die ganze Familie. Einlass ist ab 13.30 Uhr.

Der Deutsche Schlager und Pop-Schlager erleben derzeit einen nie dagewesenen Boom. In Zeiten, wo Olaf Henning die Dortmunder Westfalenhalle füllt und Michael Wendler die Arena Oberhausen bis auf den letzten Platz ausverkauft hat, sind die Rufe nicht zu überhören. Größer und möglichst viele Künstler bei einem Event sind das Maß aller Dinge.

Und diese Rufe wurden jetzt auch in Düren gehört. Am Sonntag, 30. August, verwandelt sich der Dürener Badesee in ein Musik- und Schlagerparadies und somit heißt es: Vorhang auf für „Schlager am See”.

Über 15 Künstler und die Moderatoren Patrick Lindner und Petra Frey wollen für einen Sommertag der Superlative sorgen. Mit Olaf Henning (Cowboy und Indianer), Michael Wendler (Sie liebt den DJ), Mickie Krause (10 nackte Frisösen), Olaf Henning (Cowboy und Indianer), Bernhard Brink (Lieder an die Liebe), Michael Holm (Tränen lügen nicht), Rosanna Rocci (Lailola), Roberto Blanco (Ein bisschen Spaß muss sein), Cordalis (Anita), Tommy Steiner (Der Fischer von San Juan), G.G. Anderson (Lena), Gaby Baginsky (Diese Nacht), Zipfelbuben (Hier im Dschungel) und Code Red bietet sich den Gästen ein Generationen übergreifendes Programm.

Einen besonderen Gast konnten die Veranstalter in den vergangenen Tagen zusätzlich verpflichten: Claudia Jung, zweimalige Echopreisträgerin wird das Feld der Schlagerstars komplettieren und ist somit das Sahnehäubchen auf der Schlagertorte.

Musikalische Vielfalt

„Wir haben gemeinsam mit unseren Partnern mit Absicht eine breite musikalische Vielfalt bei den Künstlern gewählt, um hieraus einen Familienevent zu machen der Generationen übergreifend ist”, sagt Veranstalter Robert Graf von Heininger.

Tickets gibt es ab 29,50 Euro (Innenraum), Sitzplätze kosten 41,50 Euro und Tribünenplätze 51,50 Euro. Tickets gibt es in den Geschäftsstellen dieser Tageszeitung und am Dürener Badesee.

Im Internet sind die Karten unter www.koelnticket.de erhältlich. Für alle Fanclubmitglieder der Künstler gibt es einen Rabatt, das heißt: jedes zweite Ticket ist kostenlos. Die ermäßigten Tickets sind ausschließlich unter der E-Mail-Adresse fans@schlager-amsee.de zu erwerben. Dazu einfach Name, Anschrift, gewünschte Anzahl der Tickets und die Art der Tickets angeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert