Düren - Durch Messerstiche im Park verletzt

Durch Messerstiche im Park verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am frühen Samstagabend hat ein 28-Jähriger aus Kreuzau eine 35-jährige Dürenerin und deren Freund in einer Dürener Parkanlage belästigt.

Während die 35-Jährige versuchte die Polizei zu verständigen, stach der 28-Jährige mit einem Messer auf ihren 25-jährigen Begleiter aus Düren ein und fügte ihm eine erhebliche Schnittverletzung zu.

Der Kreuzauer flüchtete, konnte aber im Rahmen einer Fahndung gefasst werden. Der Täter und der 25-jährige Verletzte hatten Alkohol getrunken.

Bei der Durchsuchung des Täters wurde außerdem Rauschgift gefunden. Die entsprechenden Strafverfahren wurden von der Polizei eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert