Radarfallen Blitzen Freisteller

Dumm gelaufen: Dieb verliert Portmonee im Supermarkt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Zigaretten
Dumm gelaufen: Sechs Packungen Zigaretten hat ein Dieb am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt in der Nideggener Straße mitgehen lassen. Der Diebstahl wäre wohl ewig ungesühnt geblieben - wenn der Mann nicht sein Portmonee samt Personalausweis im Supermarkt verloren hätte. Foto: dapd

Düren. Sechs Packungen Zigaretten hat ein Dieb am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt in der Nideggener Straße mitgehen lassen. Der Diebstahl wäre wohl ewig ungesühnt geblieben - wenn der Mann nicht sein Portmonee samt Personalausweis im Supermarkt verloren hätte.

Unter welchen Umständen der Diebstahl aufflog und die Geldbörse des Mannes gefunden wurde, war jedoch ziemlich bizarr. Als die Polizei gegen 15.45 Uhr in dem Supermarkt eingetroffen war, hatte sich der 30-jährige Mann schon längst aus dem Staub gemacht. Zuvor war er den Angestellten aufgefallen, weil er etwa eine Stunde lang im Kassenbereich hektisch hin und her gelaufen war.

Vom Personal auf sein Verhalten angesprochen, erklärte er, dass er sein verlorenes Portmonee suche. Auf das Angebot, die Geldbörse mit Hilfe der Videoaufzeichnungen suchen zu können, ging der Mann nicht ein - vielmehr nahm er die Beine in die Hand. Kein Wunder: Auf dem Überwachungsvideo war zu sehen, wie sich der Mann sechs Packungen Zigaretten einsteckte, ohne dafür zu bezahlen.

Durch einen noch seltsameren Zufall tauchte dann auch kurze Zeit später das Portmonee des Diebes wieder auf. Eine Kundin meldete sich beim Personal; Sie hatte die Geldbörse in ihrer Einkaufstüte gefunden.

Die Polizei brachte dem Dieb sein Portmonee bis zur Haustür nach Arnoldsweiler zurück. Eine Strafanzeige hatten die Beamten für den Mann auch noch dabei. Dem Mann blieb schließlich nichts anderes übrig, als den Diebstahl zuzugeben. Die Zigaretten wollte er allerdings schon an Freunde verschenkt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert