Düren - Düren bekommt die Gelbe Tonne

Düren bekommt die Gelbe Tonne

Von: inla
Letzte Aktualisierung:
Gelbe Tonne
In Düren soll im kommenden Jahr die Gelbe Tonne für Verpackungen mit dem Grünen Punkt eingeführt werden. Das beschloss der Stadtrat. Die neuen Behälter sollen in den Größen „240 Liter” oder als Container in 1100 Litern angeboten werden. Foto: imago/Hans-Günther

Düren. In Düren soll im kommenden Jahr die Gelbe Tonne für Verpackungen mit dem Grünen Punkt eingeführt werden. Das beschloss der Stadtrat. Die neuen Behälter sollen in den Größen „240 Liter” oder als Container in 1100 Litern angeboten werden.

Direkte Kosten für die Behälter sollen für den Bürger nicht entstehen. Allerdings zahlt der Verbraucher indirekt über den Grünen Punkt.

Produkte mit diesem Zeichen beinhalten eine Entsorgung und sind häufig teurer. Die Gelbe Tonne löst den Gelben Sack ab. In welchem Rhythmus demnächst die Tonnen in Düren abgeholt werden, steht derzeit noch nicht fest. Denkbar ist eine zeitliche Abfolge wie jetzt beim Gelben Sack.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert