Radarfallen Blitzen Freisteller

Dreister Diebstahl eines Sattelzugs

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Dieser Coup war wohl von langer Hand geplant: Unbekannte Täter haben am Sonntagabend vom Gelände einer Spedition im Gewerbegebiet „Im Großen Tal” bei Birkesdorf einen beladenen Sattelauflieger gestohlen.

Zwischen 19.45 Uhr und kurz nach 20 Uhr schnitten die Täter den Drahtzaun des betroffenen Speditionsgeländes an der Willy-Bleicher-Straße auf und rissen einen Zaunmast aus dem Fundament.

Auf dem Gelände kuppelten sie einen dort geparkten Sattelzug vom bereits vorgespannten Zugfahrzeug ab, spannten jedoch eine andere Zugmaschine davor - und fuhren damit dann einfach davon.

Während das Zugfahrzeug am Montagmorgen in den benachbarten Niederlanden aufgefunden wurde, bleibt der mit Metallwaren im Wert von mehr als hunderttausend Euro beladene Anhänger verschwunden.

Zeugen, denen im Umfeld der Willy-Bleicher-Straße am Sonntagabend etwas aufgefallen ist, sollen sich bitte bei der Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421/949-6425 melden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert