Langerwehe - Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Whatsapp Freisteller

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Leichte Verletzungen haben drei Personen bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 264 erlitten. Die beiden Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt.

Ein 34-Jähriger aus Düren war gegen 16 Uhr auf der B 264 aus Düren in Richtung Eschweiler unterwegs. Zu spät bemerkte er das wartende Auto eines 50-jährigen Mannes aus Langerwehe. Nahezu ungebremst fuhr der Dürener auf den Wagen auf.

Sowohl die beiden Fahrer als auch ein 34-jähriger Beifahrer aus Düren, der sich mit im Wagen des Unfallverursachers befand, wurden leicht verletzt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4500 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert