Radarfallen Blitzen Freisteller

Dietmar Nietan holt sicheren Listenplatz 11

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren/Halle. Die Rückkehr von Dietmar Nietan in den Bundestag scheint gesichert. Auf dem SPD-Landesparteitag im westfälischen Halle setzten die Delegierten Nietan auf den 11. Platz der Landesliste für die Bundestagswahl im Herbst.

95 Prozent der Delegierten stimmten für den SPD-Kreisvorsitzenden. Nietan, der zugleich Vorsitzender der SPD im Regierungsbezirk Köln ist: „Ich freue mich über das Vertrauen der fast 450 Delegierten. Zentral ist für mich jedoch der Kontakt zu den Menschen aus dem Kreis Düren, die ich wieder in Berlin vertreten möchte.”

Er werde sich nicht auf dem sicheren Listenplatz ausruhen. Sein Ziel sei es, den Wahlkreis in Düren direkt zu gewinnen, betont der 44-Jährige. Die SPD setzt in ihrem Wahlprogramm einen Schwerpunkt bei sozialer Gerechtigkeit. Nietan: „Wir dürfen die Spaltung der Gesellschaft durch Armut und Reichtum nicht zulassen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert