Deutschland übernimmt die Tabellenführung

Von: Guido Jansen
Letzte Aktualisierung:
Volley
Langte im Angriff kräftig hin: Georg Grozer. Foto: Guido Jansen

Düren. Nach einem 3:0-Sieg (25:23, 25:19, 25:18) über Belgien liegt die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Herren in der Europaliga auf Finalkurs. Mit einer souveränen Leistung vor 500 Zuschauern in der Arena Kreis Düren hat die Sechs des neuen Bundestrainers Raul Lozano den bisherigen Ersten Belgien in der Tabelle überholt.

Der Unterschied zu den beiden Hinspielen im Juni in Belgien: Die Deutschen leisteten sich weniger Schwankungen im eigenen Spiel und konnten die physische Überlegenheit erfolgreich in die Waagschale werfen.

Um dem Final-Turnier in Portugal vom 17. bis zum 19. Juli einen weiteren Schritt näher zu kommen, muss die deutsche Auswahl am Sonntag nachlegen. Beide Mannschaften stehen sich dann um 18 Uhr erneut in der Arena Kreis Düren gegenüber.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert