Deutsche Meisterin im Solo-Showdance kommt aus Düren

Letzte Aktualisierung:
Marianna Freyschmidt (17) tanz
Marianna Freyschmidt (17) tanzte sich auf Platz eins und wurde damit neue Deutsche Showdance-Solo-Meisterin in der Hauptgruppe Girls.

Düren/Marl/Bonn. Am vergangenen Wochenende leuchteten erneut Dürens Tanzsternchen so hell wie man es von ihnen erwartet. In Marl und Bonn fanden die Deutschen Showdance Meisterschaften im Solo, Duo und Gruppen des TAF (The Actiondance Federation) statt.

„Die größte Konkurrenz kommt vielleicht aus der eigenen Mannschaft”, stellte Trainerin Petra Budinger bereits vor der neuen Saison fest. „So war es ja auch schon in den vergangenen Jahren”, erzählt sie weiter.

Nach Platz zwei hinter der Cupsiegerin Nina Göntgen (17) beim Deutschland Cup vor zwei Wochen, strömten diesmal Freudentränen bei Marianna Freyschmidt (17) - erstmals auf Platz eins und somit neue Deutsche Solo Meisterin in der Hauptgruppe Girls.

Knappe Entscheidung

Marianna war fassungslos vor Freude. Der Computer musste es in einem komplizierten System errechnen, so knapp war das Ergebnis. Nina Göntgen wurde in Bonn Deutsche Vizemeisterin. „Ich freue mich für Marianna”, sagte Nina nach der Meisterschaft und drückte Marianna herzlich an sich.

„Das zu schaffen, ist die größte Schwierigkeit unserer Trainerarbeit”, kommentiert Trainer Patrick Schaefer „sich nicht nur auf ein Talent zu konzentrieren, sondern einen ganzen Talentpool zu haben, der sich auch noch untereinander gut versteht.”

„Darauf sind wir sehr stolz”

Seit vielen Jahren hat sich das Talentförderkonzept von Petra Budinger bewährt. Der Focus der Arbeit liegt neben der Gruppen- und Duoarbeit auf den Solisten der Dürener Company, die seit eineinhalb Jahren im Dürener Turnverein 1847 als eigene Abteilung beheimatet ist.

Viele, viele Deutsche Meistertitel ertanzen sich die Dürener Talente um Petra Budinger bereits seit mehr als zehn Jahren. „Darauf sind wir sehr stolz”, freut sich die Trainerin.

Einen zweiten Deutschen Vizemeistertitel ertanzte sich Benedict Offermanns (23) bei den Solo Boys. Alle anderen Dürener erreichten die jeweiligen Finals in ihren Kategorien.

Am Samstag ertanzte sich die Small Group Adults bei den Gruppenmeisterschaften in Marl mit Nina Göntgen, Marianna Freyschmidt, Justine Schmidt (16), Stephanie Dörner (16), Lisa Wainwright (16), Michelle Hoven (18) und Adele Haab (21) Platz 5. Ebenfalls die Plätze 5 in Bonn für Anna Wagner (14) Solo Girls Junioren und Rike Ernst (15) & Michelle Mrozek (15) Duo Junioren. Einen Platz sieben im Finale dann noch für Annalena Müller (15) ebenfalls bei den Junioren Girls.

Nun geht es für Marianna, Nina, Benedict und die Junioren Small Group (die vor zwei Wochen Deutsche Vizemeister wurden - wir berichteten darüber) auf zur Showdance Weltmeisterschaft, die Ende November in Riesa stattfindet.

Am Wochenende nach Berlin

Da sich die DTV Talentschmiede und das Trainerteam Jovana Ivanovic, Patrick Schaefer und Petra Budinger nicht nur auf einen Tanzstil konzentrieren, geht es am kommenden Wochenende noch zur Deutschen Discodance Meisterschaft nach Berlin.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert