Düren - Der Badminton Club Düren plant den Auftsieg

Der Badminton Club Düren plant den Auftsieg

Von: jan
Letzte Aktualisierung:

Düren. Den 15. Februar haben die Spieler des Badminton Clubs Düren fest im Blick. Dann soll der Aufstieg in die Zweite Bundesliga mit einem Sieg am letzten Spieltag gegen den derzeitigen Tabellenführer aus Solingen gelingen.

Bis dahin darf der BC keine Partie mehr verlieren, damit die Mannschaft sich die Chance erhält, am Ende aufgrund des besseren Satzverhältnisses an den Solingern vorbeizuziehen.

Unter dieser Prämisse tritt die Mannschaft am Samstag um 15 Uhr auswärts beim BC Heiligenhaus an. „Die Ausgangssituation ist klar”, sagt der Dürener Vorsitzende, Rolf Pütz. „Wir wollen aufsteigen, Heiligenhaus ist punktlos Tabellenletzter. Alles andere als ein klarer Sieg wäre eine Überraschung.”

Dabei wird Olaf Schulz-Holstege fehlen. Der Spieler soll aufgrund seiner Knieprobleme für die entscheidenden Partien geschont werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert