Langerwehe - Das Aachener Ensemble verspricht „Chormusik vom Feinsten”

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

Das Aachener Ensemble verspricht „Chormusik vom Feinsten”

Letzte Aktualisierung:
chor_2203_bu
Der Kammerchor „Carmina Mundi”, Gewinner des Deutschen Chorwettbewerbs 2006, tritt am 22. März in der Wenauer Klosterkirche auf.

Langerwehe. „Chormusik vom Feinsten” verspricht der Verein der Freunde von Wenau mit dem ersten Konzert 2009. Der Aachener Kammerchor „Carmina Mundi”, Gewinner des deutschen Chorwettbewerbs 2006, gastiert am Sonntag 22. März, um 17 Uhr in der Klosterkirche zu Wenau.

Das Ensemble steht unter der Leitung von Harald Nickoll. Der hoch gelobte Chor wird unter anderem Kompositionen von J. H. Schein, Anton Bruckner, Georg Schumann, Benjamin Britten, Leonard Bernstein, Ernst Toch und Eric Whitacre präsentieren. Die Moderation des Konzerts - auch zwischen den Darbietungen - wird der Dirigent selbst übernehmen

Der Schwerpunkt des knapp 40-köpfigen Ensembles aus dem Aachener Raum ist die Interpretation von „a cappella”-Werken. Neben zahlreichen Preisen bei nationalen und internationalen Wettbewerben und Auftritten auf höchster Regierungsebene wie dem Staatsempfang des Bundespräsidenten für Königin Beatrix dokumentieren zehn CD-Einspielungen die Qualität dieses Chores.

Der Eintritt für das Konzert kostet für Erwachsene 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) und ist für Kinder unter 14 Jahren sowie für Mitglieder des Vereins frei.

Karten können unter 02423/2224 im Pfarrbüro Langerwehe montags bis mittwochs von 9 bis 12 Uhr, donnerstags von 15.30 bis 18.30 Uhr sowie per E-Mail bei Ursula Manthey (ursula.manthey @googlemail.com) reserviert werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert