Düren - CDU will Verbindung zwischen Düren und Eregli

CDU will Verbindung zwischen Düren und Eregli

Von: inla
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die CDU spricht sich für eine Partnerschaft mit der türkischen Stadt Eregli noch in diesem Jahr aus.

Auf einer Reise des Dürener Partnerschaftsvereines, der auch zur Vorbereitung einer solchen Verbindung gegründet wurde, habe die Dürener Delegation „große Gastfreundschaft” erfahren, sagt CDU-Fraktions-Vorsitzender Karl-Albert Eßer.

„Wir haben gespürt, dass sich Eregli sehr um eine Partnerschaft bemüht”. Wichtig sei, dass es ein Miteinander in der Bevölkerung, nicht nur in der Politik, gebe, so der Christdemokrat. Die CDU sieht in der Partnerschaft ein „deutliches Zeichen” für eine gegenseitige Integrationsbereitschaft.

„Wir wollen, dass Dürener Bürger türkischer Abstammung unsere Stadt als Heimat sehen”, sagte Karl-Albert Eßer. Zugleich erwarte die CDU aber, dass sich „diejenigen, die noch nicht integriert sind, stärker als bisher in unsere Gesellschaft einbringen”. Voraussetzung dafür sei das „Erlernen der deutschen Sprache”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert