CDU Kreuzau stellt sich für die Kommunalwahl auf

Letzte Aktualisierung:

Kreuzau. Mit dem Motto „Gemeinsam erfolgreich für Kreuzau“ gehen die Kreuzauer Christdemokraten zuversichtlich in die Kommunalwahl.

„Die CDU Kreuzau hat in den letzten Jahren die entscheidenden kommunalpolitischen Impulse in Kreuzau gesetzt“, sagte der Parteivorsitzende Dr. Ralf Nolten bei der mit 80 Mitgliedern gut besuchten Aufstellungsversammlung im Bürgerhaus. Die Erfolge bei den vorangegangenen Kommunalwahlen hätten ihre Ursache in der festen Verwurzelung bei den Menschen. Die Bürgernähe habe die CDU zur Kommunalpartei Nr. 1 gemacht.

Mit eindrucksvollen 94,3 Prozent wurde der Fraktionsvorsitzende Ingo Eßer von der Versammlung zum CDU-Kandidaten für das Bürgermeisteramt gewählt. Dem ging eine engagierte Vorstellungsrede voraus, in der Eßer ausführte, dass zum Bürgermeisteramt Leidenschaft gehöre. „Ich verstehe das Bürgermeisteramt nicht als bloßen Job, sondern als Chance des Mitwirkens und Gestaltens.“ Er stehe für sachorientierte Politik, die von Transparenz und Offenheit geprägt sei. Betreuungsmöglichkeiten für Kinder und gute Schulen, Stärkung des ehrenamtlichen Engagements und eine wirtschaftliche Entwicklung ohne Beeinträchtigung der Wohnbebauung nannte er als vorrangige Ziele.

Für Zuzügler attraktiv bleiben

Es gelte auch, neue Wohngebiete auszuweisen und die Gemeinde durch Sicherung und Ausbau der vorhandenen Infrastruktur attraktiv für Zuzügler attraktiv zu halten.

Die CDU nominierte in den Wahlbezirken (WB) folgende Kandidaten: WB 1 Boich/Thum: Helmut Poensgen, WB 2 Drove Ulrich Lennartz, WB 3 Drove: Rainer Eßer, WB 4 Kreuzau: Johannes Kaptain, WB 5 Kreuzau: Detlef Hüttel, WB 6 Kreuzau: Birgit Strohpagel, WB 7 Kreuzau: Michael Tesch, WB 8 Kreuzau: Peter Macherey, WB 9 Stockheim: Elfriede Ackers, WB 10 Stockheim: Sebastian Fernando, WB 11 Üdingen/Leversbach: Johannes Büngeler; WB 12 Winden: Dr. Ralf Nolten, WB 13 Winden/Bergheim/Langenbroich: Dirk Heinrichs, WB 14 Obermaubach: Heinrich Winter, WB 15: Obermaubach/Schlagstein: Josef Gilles, WB 16 Unterbaubach/Bogheim: Aldolf Breuer, WB 17 Untermaubach/Bilstein: Dirk Gunkel

Die Reserveliste wird angeführt von Dr. Ralf Nolten auf Platz 1, gefolgt von Johannes Kaptain, Elfriede Ackers, Ulrich Lennartz und Adolf Breuer. Für die beiden Kreistagsmandate wurden Dr. Ralf Nolten und Stefanie Heinrichs vorgeschlagen. Diese Vorschläge müssen noch von der Kreisaufstellungsversammlung bestätigt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert