Düren - Bündnis gegen Rechts ermittelt Sieger des Plakatwettbewerbs

Bündnis gegen Rechts ermittelt Sieger des Plakatwettbewerbs

Von: bugi
Letzte Aktualisierung:

Düren. Eine prominent besetzte Jury wird am Montag die Sieger des Plakatwettbewerbs unter den Dürener Schulen ermitteln.

Unter dem Motto „Du hast die WahlÉ” hatte das Dürener Bündnis gegen Rechtsextremismus im August die Schulen aufgerufen, mit Blick auf die Kommunalwahlen im Juni Plakate zu entwerfen, die einerseits Jugendliche zur Teilnahme an der Wahl aufrufen, andererseits vor Gewalt und Rassismus rechtsextremistischer Parteien warnen.

Zwölf Schulen aus Düren haben sich beteiligt, und rund 100 Plakatentwürfe sind von den Jugendlichen eingereicht worden. Die Sieger werden am kommenden Montag ermittelt.

Dann tagt die Jury, der unter anderem der bekannte Kölner Kabarettist Wilfried Schmickler, der Dürener Galerist Lutz Rohs und Dr. Kerstin Stremmel angehören. Zusätzlich konnte Arne Vogt vom Nachrichten-Magazin „Der Spiegel” gewonnen werden, der im Titelressort für das Titelbild verantwortlich ist.

Gesucht werden noch Privatpersonen und Organisationen, die weitere Preise auch für einzelne Plakate ausloben. Kontakt: Gunter Derichs, 02421/57174.

Ab 26. Januar wird ein Großteil der Plakate dann im Dürener Rathaus ausgestellt. Zur Eröffnung will auch Wilfried Schmickler wieder kommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert