Düren - Brutaler Überfall auf Rentnerin

Staukarte

Brutaler Überfall auf Rentnerin

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Eine Rentnerin ist vor der Tür ihres Zuhauses in der Rütger-von-Scheven-Straße von einer maskierten Person angegriffen worden. Die Seniorin stürzte dabei zu Boden und verletzte sich.

Die 83-jährige öffnete ahnungslos die Haustür, nachdem es dort geklingelt hatte. Der Unbekannte ergriff ohne Beute die Flucht, da er nach Angaben der Polizei vermutlich durch das Auftauchen eines Zeugen verschreckt wurde. Die Geschädigte musste nach der Tat in ihrer Wohnung notärztlich versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Motiv des Täters ist bislang unbekannt. Die Fahndung nach ihm ist noch ohne Erfolg. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Feststellungen können über die Einsatzleitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 mitgeteilt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert