Brandursache geklärt: Es war der Fernseher

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus, bei dem die Feuerwehr am Mittwochvormittag in der Nordstadt Menschen mit einer Drehleiter vom Dach gerettet hatte, steht die Brandursache jetzt fest.

Gegen 9.20 Uhr war das Feuer aus zunächst nicht bekannter Ursache in einer Wohnung in der Alten Jülicher Straße ausgebrochen. Drei Menschen mussten später wegen der gesundheitsgefährdenden Inhalation von Rauchgas ärztlich behandelt werden.

Zur Feststellung der Brandursache haben die Fachermittler des zuständigen Kommissariates den Brandort inzwischen intensiv untersucht. Die Polizei geht mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit von einem technischen Defekt an einem TV-Gerät als Ursache für das Feuer aus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert