bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

„Black Music”: Neues Partyformat in der „Endart”-Fabrik

Letzte Aktualisierung:

Düren. Mit einem neuem Party-Format startet die Dürener „Endart-Fabrik”, Veldener Straße 59, am Karsamstag, 11. April, in die Ostertage.

„Black Music”, bisher eher unterrepräsentiert, ist das zentrale Thema dieses Events. „Wir wollen das Publikum, das sich mit dieser Musikrichtung identifiziert, erreichen und hoffen, das mit einem attraktiven DJ-Line-Up zu schaffen”, erklärt „Endart”-Chef Wilfried Pallenberg. „Sollte die Party ein Erfolg werden, wird es sicher Folgeveranstaltungen geben.”

Für die richtigen Beats wurde der bekannte Düsseldorfer DJ Freeze verpflichtet, der im Düsseldorf-Kölner Raum eine bekannte Größe des RnB ist. Seine Performance wird von der Hip-Hop-Tanzgruppe Electric Boogaloo flankiert.

„Die Zielgruppe ist ausdrücklich ab 16 Jahren, denn für diese Altersgruppe ist seit einiger Zeit in Düren relativ wenig passiert”, so Pallenberg weiter. Einlass ist ab 21 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert