alemannia logo frei Teaser Freisteller

Betrunkener Motorradfahrer prallt gegen Betonkübel

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Auf dem Panoramaweg ist am Montagabend ein 42-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er hatte sein Gefährt betrunken gesteuert.

Der Nideggener war auf der abschüssigen Straße in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Betonkübel geprallt. Durch den ungebremsten Aufprall wurde der 42-jährige schwer verletzt und wurde ins Krankenhaus Düren transportiert.

Da ein durchgeführter Alkoholtest 2,3 Promille ergab, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert