Betrunken in die Radarfalle

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren/Vettweiß. Mit 87 Kilometern pro Stunde und 1,58 Promille im Blut ist am Mittwochnachmittag ein 44-Jähriger von einer Radarfalle in einer 70er-Zone geblitzt worden.

Der Mann wurde kurz nach 12 Uhr in der Nähe von Vettweiß erwischt.

Am Abend wurde im Dürener Stadtteil Niederau auch ein alkoholisierter Mofa-Fahrer aus dem Verkehr gezogen: 1,12 Promille AAK zeigte ein Vortestgerät gegen 20.30 Uhr auf der Kreuzauer Straße für den 52-Jährigen aus Düren an.

Beiden Beschuldigten wurde jeweils eine Blutprobe entnommen. Gegen sie richtet sich nun ein Strafverfahren. Zudem wurde auch der Führerschein des Autofahrers sofort beschlagnahmt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert