Radarfallen Blitzen Freisteller

Beim Ausparken übersehen: Radfahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Fahrrad Unfall Zusammenstoß Sturz Rad Fahrradfahrer Radfahrer Symbolbild: dpa
Schwer verletzt wurde am Montag ein Radfahrer, den ein Autofahrer beim Ausparken übersehen hatte. Symbolbild: dpa

Düren. Beim Versuch, seinen Wagen auszuparken, hat ein Autofahrer am Montag im Dürener Stadtteil Lendersdorf einen Radfahrer übersehen und angefahren. Der 70-Jährige schlug hart gegen das Fahrzeug und wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei Düren am Dienstag mitteilte, fuhr der 74-jährige Autofahrer kurz vor 14 Uhr rückwärts aus einer Zufahrt an der Straße Hammerbenden. Dabei übersah er offenbar den Radfahrer, der vom Wagen getroffen wurde, mit dem Kopf gegen die Heckscheibe prallte und schließlich auf die Straße stürzte.

Der aus Düren stammende 70-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden an Rad und Auto schätzte die Polizei auf rund 2100 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert