bullyparade kino freisteller bully herbig tramitz kavanian

Bauarbeiten in Langerwehe haben begonnen

Letzte Aktualisierung:
Entlang der L 13 zum Langerweh
Entlang der L 13 zum Langerweher Ortsteil Geich wird nun endlich ein neuer Radweg gebaut.

Langerwehe. Ein langgehegter Wunsch der Bürgerinnen und Bürger der Langerweher Ortsteile Schlich, Merode, D´horn, Geich und Obergeich geht nun endlich in Erfüllung. Wie Philipp Schmitz-Schunken aus Merode berichtete, wird entlang der L 13, von der B 264 nach Geich, nun endlich ein Radweg gebaut.

Der Radweg wird von der Straße getrennt angelegt, so dass die Bäume dazwischen bestehen bleiben können. Dadurch wird der Gefahrenschwerpunkt L 13 entschärft und Geich kann von nun an entspannt mit dem Rad oder zu Fuß erreicht werden. Vor Geich wird zudem noch eine Verkehrsinsel eingebaut.

Mitte September fertig

Laut Aussage des Bauamtes der Gemeinde Langerwehe soll der Weg voraussichtlich Mitte September fertig sein. Er wird gebaut durch den Landesbetrieb Straßenbau.

Die L 13 wird für den Bau zwischen der Bundesstraße und Geich einseitig gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert. Nächster Wunsch der Bürger ist nun die Verlängerung des Radweges von der B 264 entlang der K 45 nach Merode.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert