Bänke für die Dürener City bestellt

Von: oha
Letzte Aktualisierung:

Düren. Der Frühling ist da, demnächst werden in Düren auch neue Bänke aufgestellt, auf denen man die Sonnenstrahlen genießen kann.

Der Antrag der Ratsgruppierung Bürger für Düren (BfD), mehr Sitzgelegenheiten in die Stadt zu bringen, war vor Monaten vom Rat abgesegnet worden. Allerdings fehlte bislang das Geld. Erst jetzt, nachdem die Aufsichtsbehörden den städtischen Haushalt genehmigt haben, konnte bestellt werden. Die Verwaltung hat ein Konzept erarbeitet.

Geordert wurden 13 neue Sitzgruppen. Es ist vorgesehen, im Bereich Markt an verschiedenen Stellen, zum Beispiel unter den Platanen am Café Jungbluth, am Dreiecksbeet und an der Einmündung Oberstraße/Ahrweilerplatz Sitzgruppen zu installieren. Ferner werden auf dem Wirteltorplatz und auf der Wirtelstraße weitere Sitzgelegenheiten eingebaut. Bis Mai sollen die Bänke stehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert