Düren - Badmintonclub im Rathaus

Badmintonclub im Rathaus

Letzte Aktualisierung:
badminton04_bu
Bürgermeister Paul Larue (Dritter von rechts) empfing die 1. Mannschaft des Dürener Badminton Clubs im Rathaus.

Düren. Nachdem der 1. Badminton Club Düren mit seiner ersten Mannschaft Solingen mit einem spektakulärem 6:2 vor fast 400 Zuschauern in Düren geschlagen und damit den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft hat, empfing Bürgermeister Paul Larue jetzt die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler im Rathaus, um sich bei ihnen für ihren Einsatz zu bedanken.

Die vier Sportler und zwei Sportlerinnen, die gemeinsam die 1. Mannschaft des Badminton Clubs Düren bilden, stellten sich dem Bürgermeister vor Zukünftig wird der Club weiterhin auf die junge und sympathische Erste Mannschaft setzen, die so erfolgreich gespielt hat.

Parallel dazu, versicherte Rolf Pütz im Gespräch mit Bürgermeister Paul Larue und Norbert Weber, Vorsitzender des Sportausschusses, wird die Jugendarbeit als Schwerpunkt weiter stark aufgebaut. Michael Pütz, seit zwei Jahren Sportwart, hat als Jugendwart und Jugendtrainer „viel versprechende Talente” unter den Jugendlichen der Region entdeckt.

Zu dem Konzept passt auch das Ziel, die Kooperationen mit Schulen weiter auszubauen. „Es ist sehr gut, wenn der Breitensport im Blick bleibt und darauf für die Zukunft auch Spitzenleistungen wachsen können”, lobte Bürgermeister Paul Larue die Pläne des Dürener Badminton Clubs und versprach, sie im Rahmen seiner Möglichkeiten zu unterstützen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert